Alpinestars
Mehr von:
Alpinestars
Mehr:
Airbag

Tech-Air 5 System (Airbag), Alpinestars, dark-grey-black, M

ID:
21733
Art.-Nr.:
6508120-9310
Farbe:
dark-grey-black
Größe:
Lieferzeit:
Fr. 05.Juni - Mo. 08.Juni (auf Lager)
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. * Bei inklusiv Versand nur innerhalb Deutschlands. Weitere Versandinformationen


Produktbeschreibung:

Tech-Air 5 System

TECH-AIR® 5 AIRBAG SYSTEM
SIZES: XS-4XL
ISSUE DATE - 12.19
CONSUMER ELECTRONICS SHOW, LAS VEGAS - Alpinestars definiert den Schutz für Motorradfahrer seit seiner Gründung im Jahr 1963 neu und bringt heute das brandneue autonome Motorrad-Airbagsystem Tech-Air® 5 auf den Markt.

Tech-Air® 5 ist die neueste Erweiterung der Alpinestars Tech-Air®-Familie, zu der die Systeme Tech-Air® Race und Tech-Air® Street gehören. Alpinestars ist weiterhin führend in der aktiven Airbag-Technologie für Fahrer und deren Passagiere. Tech-Air® 5 ist ein eindrucksvoller Beweis für das Engagement von Alpinestars, die Technologie als bestmögliche Wahl für den aktiven Airbag-Schutz in der EU auf dem Markt verfügbarer zu machen.

Tech-Air® 5 ist eine schlanke, in sich geschlossene, tragbare Airbag-Weste, die unter jeder passgenauen Textiljacke* oder Tech-Air-kompatiblen Jacke getragen werden kann. Tech-Air® 5 bietet konkurrenzlosen Oberkörperschutz und schützt Motorradfahrer, indem es die Schultern, die Brust, die Rippen und den gesamten Rücken des Fahrers auf einzigartige Weise bedeckt. Der Schulterschutz ist bei einem Straßenaufprall von entscheidender Bedeutung. Die Schultern des Fahrers werden durch Tech-Air® auf einzigartige Weise geschützt, wodurch das Risiko von Schulter- und Schlüsselbeinverletzungen auf ein Minimum reduziert wird. Alpinestars Tech-Air® 5 bietet die umfassendste Abdeckung aller derzeit erhältlichen Airbags.

Die hochmoderne, tragbare Tech-Air® 5-Weste verfügt über ein aktives elektronisches System mit sechs integrierten Sensoren (3 Gyroskope und 3 Beschleunigungsmesser) und einen Crash-Algorithmus, der mithilfe der AI genau überwacht, wann der Airbag bei einem Unfall ausgelöst werden soll. Sie wurde aus jahrelanger Forschung mit dem weltbesten MotoGP-Fahrer und Alpinestars-Kunden entwickelt, Daten von Millionen von Kilometern und Tausenden von Unfällen wurden analysiert, um den intelligenten Algorithmus zur Erkennung von Unfällen ständig zu verbessern. Sobald eine Unfallsituation erkannt wird, wird ein Schutzairbag ausgelöst, der den Fahrer mit einer maximalen Aufblaszeit von 40 ms konkurrenzlos schützt. Die Aufprallabsorption beim Tragen des Airbags führt zu einer Verringerung der Aufprallkraft um bis zu 93% im Vergleich zu einem passiven Protektor. Das Tech-Air® 5 Airbag-System bietet den gleichen Schutz wie die 18 Rückenprotektoren.

Das System ist außerdem extrem einfach zu bedienen. Einfach die Weste mit einem Reißverschluss und der Magnetklappe schließen, und schon kann es losgehen. Eine LED-Anzeige zeigt den Betriebszustand des Airbags an und der integrierte, zertifizierte Lithium-Ionen-Akku hat eine Laufzeit von 30 Stunden. Das System ist mit einem magnetischen Micro-USB-Ladegerät ausgestattet, das ein schnelles, einfaches und bequemes Aufladen ermöglicht.


ALPINESTARS - STARTET TECH-AIR® 5:
DIE NEUE GENERATION AUTONOMER ELEKTRONISCHER AIRBAG-SYSTEME
• Tech-Air® 5 verfügt über eine Bluetooth-Verbindung und eine zugehörige Tech-Air®-App, mit der der Betriebsstatus des Systems, der
Batteriestatus und eine detaillierte Analyse einer Fahrt über das Mobiltelefon des Fahrers angezeigt werden. Die Firmware des Systems
kann auch direkt über die App aktualisiert werden.
• Vor fast 20 Jahren begann Alpinestars mit der Entwicklung des ursprünglichen Tech-Air®-Systems. Bei der Markteinführung im Jahr
2014 wurde das Tech-Air®-System als der erste Airbag der Welt anerkannt, der vollständigen Oberkörperschutz mit einem vollständig
unabhängigen elektronischen Managementsystem und die Vielseitigkeit der Weste bat, die sich leicht durch einen Reißverschluss an
einer Vielzahl von Tech-Air®-kompatiblen Jacken zusammenfügen lässt. Tech-Air® 5 wurde bereits im Dezember 2019 von der CES als
eines der innovativsten Produkte auf dem Wearables Technology Marketplace ausgezeichnet.
Die Geschichte von Alpinestars Tech-Air®:
• 2001: Das Tech-Air® Airbag-Systemprojekt beginnt.
• 2004: Alpinestars führt seinen ersten elektronischen Airbag-Test durch. Zu diesem Zeitpunkt mit äußeren Airbagballons von 2 x
60 Litern. Alpinestars entscheidet sich für die elektronische Auslösung des Airbags, da das Unternehmen alle Lösungen analysiert
und untersucht hat und festgestellt, dass bei einem mechanischen System die Auslösung nicht schnell genug ist, um den ersten
Aufprallschutz zu gewährleisten.
• 2004: Alpinestars beginnt auch, Fahrdaten von professionellen Fahrern, z.B. in der MotoGP zu sammeln.
• 2009: Alpinestars führt Tech-Air ® Race in der MotoGP ein.
• 2011: Tech-Air® Race wird in Alpinestars Top-Lederkombi integriert und steht Endkunden zur Verfügung.
• 2014: Das Tech-Air® Street-Airbagsystem wird auf der EICMA in Mailand als modulares, in sich geschlossenes elektronisches
Airbagsystem auf den Markt gebracht, das den gesamten Oberkörper vor einem Aufprall schützt. Tech-Air® Street ist das erste
System auf dem Markt, das dieses Schutzniveau bietet. Darüber hinaus ermöglicht das System dem Fahrer den einfachen Wechsel
zwischen Tech-Air®-kompatiblen Kleidungsstücken und die Anpassung dieser Kleidungsstücke an seinen Fahranforderungen und den
Wetterbedingungen.
• 2016: Tech-Air® Race wird als modulares System eingeführt, mit dem der Fahrer nicht nur zwischen einer Vielzahl kompatibler
Anzüge und Kleidungsstücke wählen kann, sondern auch zwischen Algorithmen. Fahrer können zwischen Rennstreckenbenutzung und
öffentlicher Straßennutzung wechseln. Tech-Air® ist das erste System auf dem Markt, das diese Option ermöglicht.
• 2020: DasTech-Air®5-System wird mit den Tech-Air ® Race- und Tech-Air® Street-Westen im Alpinestars Tech-Air®-Sortiment
eingeführt.
* Hinweis: Die tragbare Tech-Air® 5-Weste kann unter jeder gut sitzenden Textiljacke getragen werden. Beachten Sie, dass die Jacke groß
genug sein muss, um die Ausdehnung des Airbags im Crashfall zu berücksichtigen. Für Textiljacken sind zusätzliche 6 cm Platz um den
Körperumfang erforderlich. Für Fahrer, die eine Sportlederjacke tragen möchten, kann Tech-Air® 5 auch mit Tech-Air® 5-kompatiblen
Lederjacken kombiniert werden, die mit Leder-Erweiterungselementen zum Aufblasen des Airbags ausgestattet sind.
TECH-AIR® 5 AIRBAG SYSTEM
SIZES: XS-4XL
ISSUE DATE - 12.19
ÜBER ALPINESTARS
Alpinestars wurde 1963 gegründet und ist der weltweit führende Hersteller von professionellen Rennsportprodukten,
Motorrad-Airbag-Schutz, Hochleistungsbekleidung und technischem Schuhwerk. Alpinestars ist dessen bewusst, dass das
beste Design und die beste Forschung unter extremen Bedingungen erreicht werden. Die Teilnahme an Formel 1, NASCAR,
AMA, World Motocross und MotoGP hat zur Entwicklung der fortschrittlichsten technischen Ausrüstung für die weltbesten
Rennsportler geführt. ALPINESTARS SCHÜTZT.

Produktmerkmale:
Altersgruppe:
Erwachsene
Geschlecht:
Unisex
Produktvarianten & Lieferzeit:
Farbe:Größe:Preis:Lieferzeit:
dark-grey-blackMEUR 599,95Fr. 05.Juni - Mo. 08.Juni
dark-grey-blackXXLEUR 599,95Fr. 05.Juni - Mo. 08.Juni
dark-grey-blackSEUR 599,95Mo. 08.Juni - Do. 11.Juni
dark-grey-blackXLEUR 599,95Fr. 05.Juni - Mo. 08.Juni
dark-grey-blackXSEUR 599,95Mo. 08.Juni - Do. 11.Juni
dark-grey-blackXXXLEUR 599,95Fr. 05.Juni - Mo. 08.Juni
dark-grey-blackLEUR 599,95Fr. 05.Juni - Mo. 08.Juni